Die Schlagzeile?

 

Jeden Tag springen einem hunderte Schlagzeilen ins Auge mit mindestens ebenso vielen Kommentaren von ach so klugen und bedeutenden Politikern, Journalisten oder gar A,B - und C-Promis. 

Ich möchte in diesem Blog gern meine Gedanken und Ansichten zur Schlagzeile äußern.

Mein Blog soll jedoch kein Bashing oder Trollen sein, nur einfach das was ich als

"normaldenkender Durchschnittsbürger"

bei den jeweiligen Themen empfinde.


 

Ich habe etwas gegen Datensammler und Bevormunder wie z.B. Fratzenbuch!

Schon gar, wenn die sich in Übersee verstecken und nicht greifbar sind.

Ich bin gern für mich selbst verantwortlich und schmücke mich nicht mit Millionen sog. Freunde oder "Follower".

Und es ist mir sch... egal ob mich jemand "liked" oder nicht, davon hängt mein Ego nicht ab.

Und ja, ich freue mich, wenn Ihr meine Seite besucht, Ihr in meinem Blog mit mir leidet oder Euch amüsiert.

Von daher, bloggen ist mir innovativ genug, das ganze Social Media Gedöns ... wer's braucht?

 

 

4774